Consolidating old bart tickets

posted by | Leave a comment

Das Qualifying: In der 20-minütigen Session, die wegen Schäden an der Strecke nach der Hälfte der Zeit unterbrochen werden muss, liefern sich Marco Wittmann (Red Bull BMW M4 DTM) und Tom Blomqvist (BMW Driving Experience M4 DTM) ein enges Duell um die Plätze in den ersten Startreihen.Letztlich sichert sich Blomqvist mit der absoluten Bestzeit von ,491 Minuten die dritte Poleposition seiner DTM-Karriere und erhält dafür drei Punkte in der Fahrwertung.

" :: Ekström über DTM-Gegner: "Hatte nie bessere Konkurrenten!

Das Rennen: Am Start setzen sich Tom Blomqvist und Marco Wittmann durch und liegen nach der ersten Runde auf den Positionen eins und zwei. In seinem DEUTSCHE POST BMW M4 DTM fuhr Glock zunächst die vierte Poleposition seiner DTM-Karriere heraus und schaffte dann nach einem hart umkämpften Rennen als Dritter den Sprung auf das Treppchen. Die BMW Teams möchten eine ereignisreiche Saison in jedem Fall mit weiteren positiven Ergebnissen abschließen.

In Maxime Martin, Augusto Farfus und Timo Glock fahren in der ersten Rennhälfte drei weitere BMW Fahrer in den Top-10. Maxime Martin (BEL) war als Zweiter im Qualifying ebenfalls aus der ersten Startreihe ins Rennen gegangen und verpasste das Podium als Vierter nur knapp. Die Ausgangslage: Auf dem Red Bull Ring (AUT) fuhr Marco Wittmann zuletzt in beiden Rennen in die Punkteränge.

:: DTM-Rookie Eriksson: "Kleiner Kimi" mit großen Zielen :: Robert Wickens nach Abschied: "Ich bin hin- und hergerissen" :: Große Hoffnungen für 2018: "Helden müssen gezeigt werden!

" :: Gass: DTM-Ende wäre "Schlag für deutschen Motorsport" :: Mattias Ekström und die DTM: Wie geht es weiter?

Leave a Reply

dating rich men in canada